Dienstag, 13. März 2018

Wir veranstalten dieses Jahr zwei Rennen SH-Cup und SK-Lauf

Dieses Jahr veranstaltet der MAC Uetersen e.V. zwei Rennen. Nachdem wir mit neuen vereinten Kräften letztes Jahr den SK-Lauf durchgeführt haben, haben wir uns dieses Jahr dazu entschieden neben dem SK-Lauf auch einen Lauf zum SH-Cup anzubieten.

SH-Cup 16. Juni - 17. Juni
Am SH-Cup dürfen alle RC-Car Fahrer teilnehmen die über ein Fahrzeug der Klasse OR8 (Nitro Buggy 1:8) oder ORE8 (Elektro Buggy) verfügen. Ein Mitgliedschaft im DMC ist keine Pflicht. Mit dieser Rennserie sollen Einsteiger angesprochen werden, die mal Lust haben an so einem Rennen teilzunehmen.

Voraussetzung ist das man ein Fahrzeug nach dem DMC-Reglement besitzt. Und das man über einen Transponder verfügt. Hierbei ist das Model RC4 von MyLabs die passende Wahl. Das Reglement kann man sich auf der Homepage der Rennserie anschauen.

Damit man teilnehmen kann muss man sich über das Portal von EventRC.pro registrieren. Bei der sogenannten Nennung muss man seinen Namen, Geburtsdatum und die Seriennummer seines Transponders angeben.

Die Ausschreibung die nochmal alle Details enthält gibt es hier zum Download.

An beiden Tagen werden wir Euch mit Essen und Getränken versorgen.

SK-Lauf 23. Juni - 24. Juni
An einem SK (Sportkreis) Lauf können nur RC-Car Fahrer teilnehmen die Mitglied beim DMC sind.

Die Nennung erfolgt auch über EventRC.pro
Die Ausschreibung gibt es hier zum Download

Samstag, 10. März 2018

2. Arbeitsdienst 2018


Dieses Jahr haben wir schon den zweiten Arbeitsdienst durchgeführt. Wie immer geht es darum die Strecke in Stand zu halten und weiter zu verbessern. Leider hat das Wetter nicht so richtig mitgespielt. Aber bei Sonnenschein wären wir wohl lieber gefahren.

Danke an alle Mitglieder die zum Helfen vor Ort waren.



Die Gerade nach der Kurve (am Ende der langen Geraden)


Es wurde einiges an Lehm bewegt

Der Lehm war gerade noch "trocken" genug um ihn zu rütteln

Der Zaun wird geschützt, damit man nicht hängen bleibt

Montag, 20. November 2017

Jahreshauptversammlung MAC Uetersen e.V.

Am Freitag den 17.11.2017 haben wir unsere Jahreshauptversammlung abgehalten. Neben dem förmlichen Teil haben wir den Abend bei sehr netten RC-Gesprächen ausklingen lassen. Wie schön das es dieses Jahr viele Mitglieder geschafft haben teilzunehmen. Wir freuen uns schon auf die Session 2018!

Hie noch ein paar Fotos vom Abend:





Dienstag, 27. Juni 2017

3. SK Lauf auf dem Rosenring – 2017

Am Wochenende des 17./18. Juni wurde auf unserer Strecke der 3. Lauf der Sportkreismeisterschaften ausgetragen. Wir haben uns über die vielen Anmeldungen gefreut. Das Wetter sollte bestens werden, und es wurde bestens. Dieses Wochenende hatte alles zu bieten, Probleme mit der Zeitnahme, Ärger zwischen den Teilnehmern, einen Unfall, ein Wimpernschlagfinale.

Nachdem wir die Strecke mit sehr viel persönlichem Einsatz für die Session 2017 vorbereitet haben, waren wir alle sehr gespannt wie sie bei den Teilnehmern ankommt. Sicher gibt es immer den einen oder anderen Meckerer, aber der überwiegende Teil fand die Strecke toll. Zu verbessern gibt es immer etwas.

Am Samstag war freies Training angesagt, welches von allen Teilnehmern genutzt wurde. Die Strecke war noch sehr staubig, da der frische Lehm erstmal eingefahren werden musste. Dazu kam ein kräftiger Wind, der den Staub auch noch über das gesamte Gelände verteilt hat. Neben dem freien Training wurde auch ein gezeitetes Tranig in Gruppen angeboten.

Am Sonntagmorgen ging es um 8:30 Uhr mit der obligatorischen Fahrerbesprechung los. Um 9:00 Uhr wurde mit den Vorläufen begonnen. Nachdem der erste Durchgang fast fertig war, wurde ein Fehler in der Zeitnahme festgestellt. Nach eingehender Analyse und Abstimmungen zwischen der Rennleitung und den Sportkommissaren wurde entschieden die Vorläufe zu wiederholen, und die Anzahl von vier auf drei zu reduzieren.

Alles lief von da an rund, bis es zu einem Unfall kam. Unser Kassenwart Tom welcher als Streckenposten eingesprungen ist, hat sich bei der Bergung eines Autos verletzt. Ihm geht es wieder gut und wir erwarten ihn schon bald wieder an der Rennstrecke zu sehen. An dieser Stelle nochmal vielen Dank an alle Helfer die sich um Tom gekümmert haben, das war echt Top. Vielen Teilnehmern war der Schreck anzusehen und einige wollten schon aufgeben. Nach einer Abstimmung unter den Teilnehmern wurde aber entschieden, die Veranstaltung zu Ende zu fahren. Das war auch der Wunsch von Tom.

Über den Streit zwischen den Fahrern gehe ich hier nicht weiter ein, außer den Hinweis das solches Verhalten an der Rennstrecke nichts zu suchen hat.

Im OR8 Finale wurde es dann spanend, Burak und Berkan haben sich nichts geschenkt und es wurde gekämpft bis zur letzten Runde. Berkan hat dann mit 3 Hundertstel vor seinem Bruder Burak gewonnen. Was für ein Zieleinlauf!

Wir möchten uns an dieser Stelle bei Thomas Schrum bedanken, er hat uns die Lautsprecheranlage zur Verfügung gestellt. Danken wollen wir auch allen Helfern vor allem den Frauen der Vereinsmitglieder die uns so tatkräftig bei der Veranstaltung unterstützt haben.


Alle Ergebnisse könnt Ihr Euch hier anschauen:



Alle Fotos der Veranstaltung könnt Ihr Euch hier anschauen




Dienstag, 13. Juni 2017

Jugendtag 2017

Am Samstag den 10. Juni war es soweit 9 RC-Car Piloten sind angetreten um den RC-Car Führerschein zu erwerben und ihre ersten Runden auf einer richtigen Rennstrecke zu fahren.

Alle Kinder hatten viel Spaß und das Wetter hat auch mitgespielt.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für die Teilnahme, hier noch ein paar Fotos:







Mittwoch, 31. Mai 2017

Ausschreibung für den 3. SK Lauf beim MAC Uetersen e.V.

Am Wochenende 17./18. Juni wird auf dem Rosenring der 3. SK Lauf im Sportkreis Nord ausgetragen. Die Ausschreibung könnt Ihr Euch als PDF herunterladen.

Die Nennung wird wie immer über www.rccar-online.de abgewickelt.


Montag, 20. März 2017

MAC Uetersen Arbeitsdienst 18.-19. März


Am vergangen Wochenende haben wir vom MAC Uetersen e.V. am Rosenring gearbeitet. Wie man auf den Bildern sehen kann, konnte uns das schlechte Wetter die Laune nicht vermiesen. Wir sind unserem Ziel wieder ein gutes Stück näher gekommen. Die Kurve nach dem großen Doppelsprung ist schon mal fertig.

Die neue Boxengasse nimmt Formen an, und wird auch bald fertig gestellt sein. Noch sieht der Rest der Strecke aus wie eine Offroad Strecke für den Maßstab 1:1, aber Ihr könnt Euch sicher sein das wir bald fertig sind.